Haselnusshoch2

HeckMeckInGievenbeck

HeckMeckInGievenbeck war mein allererster Cache und wurde am 25.09.2011 von Herr Mux veröffentlicht. Als ich diesen Cache gemacht hatte, hatte ich gerade erst mal 3 Geocaches gefunden und geloggt. Somit war an dem Cache so ziemlich alles falsch, darum benötigte er mehr als 1 Monat, um in die Öffentlichkeit zu gelangen. z.B. wusste ich nicht was die Listingkoordinaten sind. Naja, jeder Geocacher muss auch mal von 0 angefangen haben. Nun zurück zum Cache: HeckMeck (=großes Muggelaufkommen) ist meistens während der Sommerzeit. Ich empfehle (an alle Erwachsenen) den Cache morgens zu loggen, da logischerweise alle Kinder in die Schule müssen. Wenn das nicht gehen sollte, probiert es gegen 13 Uhr oder ab 19 Uhr, da dann die Kinder meistens Essen. Notfalls könnt ihr ihn auch nachts loggen, aber dann auf jeden Fall mit Taschenlampe. Außerdem ist es an dieser Stelle häufig matschig, was man nachts wahrscheinlich nicht so gut sehen kann. Wie im Hint beschrieben, müsst ihr tief greifen!!! Somit haben höchstwahrscheinlich alle, die diesen Cache gesucht haben, in die Mulde des hohlen Baumes gegriffen. Dort habe ich ihn aber extra nicht versteckt, damit alle Geocacher den Cache nicht direkt beim ersten Handgriff (sondern vielleicht beim 2.) gefunden haben. Wenn ihr Anregungen zu meinem Cache habt, schreibt sie bitte unten in die Kommentare. Der direkte Link zu dem Cache ist hier.


Benutzername:
Kennwort:
"